The Journey nach Brandon Bays wird hier durch eine gelbe Straßanmarkierung dargestellt die auf eine schwarze Figure zuläuft, welche auf einer Strasse steht und in den Galaxy Himmel hinauf schaut.

The Journey

„Selbsterkenntnis ist der Anfang von Weisheit, die das Ende der Angst bedeutet.“

(Krishnamurti)

„The Journey“

wird oft als innere Heilreise für emotionale, geistige und körperliche Schwierigkeiten beschrieben. Unterschieden werden die „Emotional Journey“ (ein Prozess mit dem Fokus auf emotionale Probleme) und die “Physical Journey“, die körperliche Symptome als Ausgangspunkt hat. Entwickelt wurde diese Methode von Brandon Bays anlässlich ihrer Tumorerkrankung 1992. Sie ist eine Mischung der Lehren von Anthony Robbins, H.W.L. Poonja, Gangaji und NLP-Techniken. Das Ziel ist es, mittels der „Reisen“, einer geführten Innenschau, Zellerinnerungen aufzudecken und die damit verbundenen Traumata, Blockaden oder Denkmuster zu überwinden, indem ein Vergebungsprozess ausgelöst wird. Grundsätzlich ist die Methode für jeden Menschen geeignet, der bereit ist, sich auf seine Gefühle und innern Bilder einzulassen.

Inzwischen findet die Methode auch in Unternehmen Anwendung. So entwickelte Kevin Billet, Gründer und Direktor der Concious Company (Bewusstes Unternehmen), das „Visionary Leadership Program“ (Visionäre Führung) für Unternehmen und Organisationen. Zielgruppen sind Führungskräfte, Berufstätige, Beamte und Experten aus unterschiedlichsten Fachrichtungen, Unternehmen und Organisationen. Die Journey-Techniken werden dazu benutzt, mentale und emotionale Blockaden und Ängste sowie negative Konditionierungen aufzulösen. So wird eine bewusstere Führung mit mehr Klarheit, Offenheit, Authentizität und Transparenz ermöglicht und Führungskräfte werden befähigt, ihr volles Potenzial zu entfalten, die Zukunft durch mehr Integrität und Bewusstheit zu gestalten und effiziente, visionäre und nachhaltige Lösungen zu finden.

Auch in der Burnout-Prophylaxe (z.B. in der „Burnout Poli“ in Vooburg, Holland) kommen die Journeys mit Erfolg im mentalen Training zum Einsatz, ebenso in der Rehabilitierung von strafgefangenen Frauen (Westville Justizvollzugsanstalt (JVS) in Durban, Südafrika).

In deinem Life Coaching Prozess kann auf Wunsch ein kompletter Journey – Prozess integriert werden oder aber auch nur bestimmte Teile.

Literatur zum Einstieg

Brandon Bays "The Journey"

Life Coaching Dr Marion Jakumeit

Life Coaching Dr Marion Jakumeit

Nächstgelegende Haltestelle

Nächstgelegende Haltestelle

Anschrift & Anfahrt

Gehägestr. 20N, 30655 Hannover

12 + 10 =

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner