Life Coaching - Dr. Marion Jakumeit
SICHTWEISEN ENTWICKELN
SICHTWEISEN ENTWICKELN
SICHTWEISEN ENTWICKELN
SICHTWEISEN ENTWICKELN
  Life Coaching - Dr. Marion Jakumeit

Organisations- oder Strukturaufstellungen

zeigen u.a. verborgene Störungen im Miteinander der Mitarbeiter in Unternehmen, Arztpraxen und Institutionen auf, die ursächlich für Probleme und die Beeinträchtigung der Effizienz und des Erfolgs sind und setzen Lösungen in Gang.



Wenn es überhaupt ein Geheimnis des Erfolges gibt, so besteht es in der Fähigkeit, sich auf den Standpunkt des anderen zu stellen und die Dinge ebenso von seiner Warte aus zu betrachten wie von unserer. (Henry Ford)



Diese Art der Aufstellungsarbeit ist eine Weiterentwicklung der Familienaufstellung und wird seit mehreren Jahren verstärkt auch für die Analyse und Lösungen von Problemen in Unternehmen, Abteilungen und Teams angewendet.

Schwierigkeiten und Mängel in der Effektivität in Organisationen und Institutionen lassen sich auf die gleiche Weise offen legen und überwinden, da solche Systeme ebenso wie Familien von Mitgliedern gebildet werden, die zueinander in Beziehung stehen. Die Beziehungen der Beteiligten - Chefs, Führungskräfte & Mitarbeiter - sind begründet auf der herrschenden Hierarchie und der Dauer der Zugehörigkeit und sind gleichsam das „Makrosystem“. Diese Menschen sind jeweils wiederum Mitglieder ihres Familienverbundes (der „Mikrosysteme“), mit ihren eigenen, individuellen Dynamiken und Gesetzmäßigkeiten, die das Geschehen in der Abteilung oder dem Unternehmen mit beeinflussen.

Die Stellvertreter, die die Rollen der involvierten Organisationsangehörigen übernehmen, werden ebenso wie bei der klassischen Familienaufstellung im Raum positioniert und bilden so mögliche Kontroversen, fehlende bzw. ungenutzte Ressourcen oder Konflikte in der Struktur ab. Die Aussagen und Reaktionen der Stellvertreter weisen auf Unstimmigkeiten und Unausgewogenes in der Organisation hin. So wird schnell Essenzielles und möglicherweise Unbewusstes offenkundig und erlaubt stringentes Handeln – Ihr Unternehmen gewinnt an Essenz und Effektivität.

Ich möchte mehr wissen:

Wie wirken Strukturaufstellungen?

Durch die Aufstellungsarbeit können komplexe Wechselwirkungen und Zusammenhänge, die den momentanen Ist-Zustand beeinflussen, erkannt und durch verschieden Verfahren Lösungen initiiert werden. Dadurch werden verschüttete Ressourcen freigelegt und blockierte Kommunikationskanäle geöffnet - neue Sichtweisen auf festgefahrene Situationen erlauben einen Perspektivenwechsel und kreative Lösungen zur Effektivitätssteigerung. So stellen Sie als Verantwortlicher wieder eine gesunde Ordnung im System her und verbessern die Kommunikation, das Arbeitsklima, die Freude an der Arbeit – und damit den Erfolg Ihres Unternehmens.

Es tritt immer mehr ins Bewusstsein, dass Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens stark von den Mitarbeitern mit ihrer Loyalität und ihrem Zugehörigkeitsgefühl abhängen und von der Ausgewogenheit der verschiedenen Dimensionen. In stressvollen und herausfordernden Situationen zeigt sich so oft, ob diese Ressource trägt oder ob die Strukturen kollabieren. Gekonntes Beziehungsmanagement trägt somit wesentlich zur Durchschlagskraft und zum Gedeihen eines Unternehmens, einer Abteilung oder eines Teams bei.

Was sind die Voraussetzungen für das Gelingen?

Wichtig sind ein klares Anliegen und eine klare Zielvorgabe seitens des Unternehmers oder Managers. Die Klärung dieses Anliegens und die Formulierung des gewünschten Ziels gehört mit zu meinen Aufgaben. Sprechen Sie mich einfach an, so dass wir gemeinsam die beste Vorgehensweise entwickeln können.

Organisationsaufstellungen werden ebenfalls im Kontext des Wissensmanagements angewendet, um implizites Wissen explizit zu machen.

Literatur zum Einstieg

Insa Sparrer, Wunder, Lösung und System. Lösungsfokussierte Systemische Strukturaufstellungen für Therapie und Organisationsberatung.
Aktuelle Workshops
alle anzeigen
Weisheit des Tages
Wer ein Warum zu leben hat, erträgt fast jedes Wie.
Nietzsche
 
 
 
Impressum