Life Coaching - Dr. Marion Jakumeit
SICHTWEISEN ENTWICKELN
SICHTWEISEN ENTWICKELN
SICHTWEISEN ENTWICKELN
SICHTWEISEN ENTWICKELN
  Life Coaching - Dr. Marion Jakumeit

Familiencoaching

SICHTWEISEN ENTWICKELN ......für echte Harmonie



Wer am Gipfel des Baumes Früchte sehen will, der nähre seine Wurzeln. (Johann Gottfried Herder)



Ein Familiencoaching hilft Ihnen, Spannung und ständig wiederkehrende Konflikte im Familienalltag in den Griff zu bekommen. Dabei ist die Ursachenerforschung genauso wichtig wie das gemeinsame Erarbeiten von Strategien, um zu dem harmonischen Miteinander zu gelangen, das Ihnen vorschwebt. Manchmal sind es Kleinigkeiten wie eine falsche Sitzordnung bei Tisch, die große Wirkung haben, manchmal nicht gewürdigte Partner aus früheren Beziehungen, die sich als Störfelder entpuppen, manchmal spielt Zeitknappheit und Überforderung eine Rolle, manchmal fehlen einfach klare Ansagen und Spielregeln im Umgang mit Kindern.

Es kann sinnvoll sein, wenn die ganze Familie zu einer Coachingsitzung kommt (vorausgesetzt, dass Kind oder die Kinder sind alt genug), am Anfang steht jedoch immer das Elterngespräch mit einem oder beiden Elternteilen.

Verfahren wie das systemische Familienstellen erlauben es auch einem einzelnen Elternteil entscheidende Familiendynamiken zu verändern, Konflikte zu lösen und das Miteinander neu zu gestalten, selbst wenn es nicht allen Beteiligten oder dem Partner möglich sein sollte, am Coaching direkt teilzunehmen. Schon oft konnten so aggressives, respektloses oder hypermotorisches Verhalten von Kindern als Verstrickungen enttarnt und beseitigt werden.

Einzelsitzungen mit Teenagern, die bereit sind, sich auseinander zu setzen, können große Wirkung für die Familie haben. In meiner Funktion als Life Coach werde ich erlebt als ein Erwachsener, der den Jugendlichen neutral zuhört und vorurteilsfrei mit ihnen redet, sich einfühlen kann und als „Dolmetscher“ zwischen ihnen und ihren Eltern fungiert. So kommen oftmals Dinge auf den Tisch, die sonst nicht aufgedeckt oder angesprochen werden, was zu kreativen Lösungen und mehr Wohlbehagen in der Familie führt.

Manchmal geht es auch darum, sich als erwachsener Mensch noch vollständiger von den eigenen Eltern und deren Vorstellungen und Überzeugungen zu lösen oder auch eine schwere Entscheidung zu treffen wie z.B. die Organisation der Betreuung von alten und pflegebedürftigen Familienmitgliedern. Ich unterstütze Sie dabei, die für Sie richtige und lebbare Entscheidung zu finden und umzusetzen.

Häufig vorkommende Themen:

  • Konflikte um Zeit, Aufgabenverteilung und Wertschätzung
  • Schwierigkeiten im Umgang mit einem oder mehren Kindern
  • Probleme als Alleinerziehende oder nach einer Scheidung
  • Viel Streit der Kinder untereinander
  • Divergierende Erziehungsansichten
  • Abgrenzungsprobleme
  • Kompetenzgerangel
  • Schwierigkeiten im Umgang mit den eigenen Eltern oder anderen Familienmitgliedern
  • Ängste in der Schwangerschaft oder Furcht vor der Geburt
Viele andere Themen sind möglich und denkbar – nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf, so dass wir gemeinsam klären können, ob ich Sie gezielt unterstützen kann.
Aktuelle Workshops
alle anzeigen
Weisheit des Tages
Wer ein Warum zu leben hat, erträgt fast jedes Wie.
Nietzsche
 
 
 
Impressum